AGENDA

Agenda 2018

20. September 2018 | Empire Riverside Hotel | Hamburg

Uhrzeit Programm
09:00 – 09:30 Registrierung
09:30 – 09:45 Begrüßung
Felix Eckhardt, CTO, RISK IDENT
09:45 – 10:15 Künstliche Intelligenz – Jenseits des Hypes
Dr. Sergei Bobrovskyi, Data Scientist
Otto (GmbH & Co KG)
10:15 – 11:00 Wie baut man eine erstklassige globale Betrugsabteilung auf?
Unterthemen
– In-House vs. Outsourcing
– Wie man die Besten rekrutiert
– Wie man die Leistung misst
Carmen Honacker, Sr. Fraud Strategist
Sony Interactive Entertainment LLC
11:00 – 11:30 Kaffeepause
11:30 – 12:15 Roundtables
1. Bonität vs. Betrug: Wie wichtig ist die Unterscheidung und welche Herausforderungen stellen sich dabei?
2. Schlüsselthemen der Betrugsprävention: Welche Themen prägen die Arbeit in der Betrugsprävention besonders?
3. Betrugspräventionssoftware – DAS Werkzeug der Zukunft: Welche Anforderungen werden in Zukunft auf die Arbeit in der Betrugsprävention zukommen und was muss das Werkzeug der Zukunft leisten um dem Gerecht zu werden?
4. Erfahrungen mit der DSGVO: Die neue DSGVO ist in Kraft. Wie macht sich dies in der Arbeit bemerkbar? (Moderiert durch Dr. Simon Menke, Legal Counsel, Otto Group)
12:15 – 12:30 Wrap up Roundtables
12:30 – 14:00 Mittagspause
14:00 – 14:30 Betrug auf Rate: Best Practice aus dem Rechnungs- und Ratenkauf
Miriam Wohlfarth, Geschäftsführerin und Gründerin
RatePAY GmbH
14:30 – 15:00 Mind the gap: Betrüger entlarven. Neues aus der ATO Szenerie.
Timo Grossam, Product Expert
RISK IDENT
15:00 – 16:30 Marktstände inkl. Kaffeepause
1. The Darkweb: Ein Einblick in die Welt der Betrüger. Wie funktionieren Kommunikation und Handel?
2. Dunkelfeldanalyse: Wie lassen sich Dunkelfelder identifizieren und versteckter Schaden ermitteln?
3. Netzwerkanalysen: Wie können Netzwerkanalysen basierend auf Graphdatenbanken, Netzwerkvisualisierungstools und Big-Data-Infrastrukturen helfen, Betrüger zu identifizieren?
4. Recruiting & Management von Fraud Teams (Moderiert durch Carmen Honacker, Sony/Entertainment)
16:30 – 17:00 Wrap up Marktstände, Schlusswort & Präsentation der Umfrageergebnisse
17:00 – 18:00 Ausklang
ab 18:00 Networking in der 20up Bar (Hinweis: die Plätze sind limitiert)